Rufen Sie uns an

info

WAS ES IN DEN MARKEN ZU SEHEN GIBT: AUSFLÜGE UND REISEROUTEN, DIE MAN ERLEBEN SOLLTE.

Lokalitäten

SIROLO

Dieses mittelalterliche Dorf mit Blick auf das Adriatische Meer ist sehr malerisch gelegen. Die herrliche Kulisse ist ideal für einen angenehmen Spaziergang am Abend, während der Zeit für einen Aperitif. In den Sommermonaten werden die Plätze und Straßen des Dorfes durch kleine Fischrestaurants, Geschäfte und Märkte belebt.

NUMANA

Das Zentrum des Dorfes bietet einen fantastischen Panoramablick und der Hauptplatz ist der ideale Ort, um angenehme Sommerabende mit Musik und anderen Veranstaltungen zu verbringen. In Numana Bassa sind die Strände speziell für die Bedürfnisse von Familien ausgestattet, während Numana Alta perfekt für Freunde unberührter Natur und schöner Landschaften ist.

PORTONOVO

Diese Bucht gilt als eine der spektakulärsten Küstenregionen der Adriaküste. Das Meer ist bekannt für sein unverkennbar Kobalt- und Türkisblaue Farbe, genau wie man es von einer Postkarte kennt. Zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten, gehören das Napoleonische Fort und die Kirche Santa Maria.

LORETO

Seit Jahrhunderten ist es eines der wichtigsten Pilgerziele. Unbedingt sehenswert ist die Basilika Santa Casa, eines der wichtigsten Denkmäler der Gotik-Renaissance in Italien. Wenn man die Scala Santa hinaufgeht, kann man neben dem polnischen Friedhof einen herrlichen Blick auf das Meer genießen.

POTENZA PICENA

Unter den Besonderheiten der Stadt sticht der Hafen hervor, da er von einem künstlichen See abgeleitet wurde, der mit dem Meer verbunden ist. Von der herrlichen Strandpromenade aus können Sie die ausgestatteten und die kostenlosen Strände erreichen, an denen auch die Kleinsten sicher schwimmen und das kristallklare Wasser genießen können. Zu den empfohlenen Attraktionen gehören die Kirche San Francesco und die wunderschöne Villa Buonaccorsi.

OSIMO

Die Stadt der Wunder und Heiligen sowie ein berühmter Tempelsitz. Unterhalb der Stadt verbirgt sich ein herrlicher Spiegel ihrer selbst, der aus Tunneln und Gängen besteht, die vor langer Zeit in den Sandstein gegraben wurden. Für Liebhaber der Archäologie empfehlen wir einen Besuch der Höhlen des Kantons und der Höhlen der Piazza Dante.

CAMERANO

Eine wunderschöne Gemeinde im Conero Park. Von der Umgebung aus führen viele Pfade zum Monte hinauf. Camerano bietet nicht nur die Möglichkeit zu langen Spaziergängen und herrlichen Routen mit dem Fahrrad oder zu Pferd, sondern auch eine faszinierende unterirdische Stadt, die es zu entdecken gilt.

RECANATI

Die Stadt liegt in der reizvollen Hügellandschaft des Hinterlandes der Marken, und ist vor allem bekannt als Geburtsort von Giacomo Leopardi. Zu den Hauptattraktionen gehören der Park der Villa Colloredo, der Sitz des WWF, die Kirche San Vito und die schöne Villa Colloredo Mels.

PORTO RECANATI

Ein ideales Ziel für diejenigen, die einen angenehmen Tag am Meer mit Stränden mit feinem Kies und kristallklarem Wasser genießen möchten. Tagsüber können Sie Sportarten wie Angeln oder Radfahren ausüben, und abends werden die Strandpromenade und der Hauptplatz zum perfekten Ort für einen Kaffee oder ein Eis in guter Gesellschaft. Nicht zu verpassen sind das Castello Svevo und die Abtei Santa Maria in Potenza.

ANCONA

Eine Stadt der Kunst, Geschichte und Kultur, aber es gibt noch mehr als das. Es kennt nicht jeder die bezaubernden Aussichten, die diese Stadt zu bietet hat, wie z.B. den Blick aus dem schönen Cardeto-Park oder von der bezaubernden Kathedrale von San Ciriaco. Am Corso Garibaldi und in den angrenzenden Gebieten gibt es keinen Mangel an Einkaufsmöglichkeiten. Für Kunst- und Kulturliebhaber sind die Kirchen Santa Maria und Santissimo Sacramento ein Muss.

Strände

STRAND “SASSI NERI”

Eine wunderbar freie und unberührte Umgebung, ideal für alle, die das Meer und die Natur in völliger Ruhe genießen möchten. Der Name leitet sich von den langen, dunklen Felsen ab, die auf dem Meeresboden zu sehen sind. Er ist entweder zu Fuß oder in den Sommermonaten mit dem Bus von Sirolo aus erreichbar. In der Nebensaison können Sie es auch mit dem Auto erreichen.

STRAND VON SAN MICHELE

Ein bezaubernder Ort im Grünen von Sirolo, erreichbar mit Fahrzeugen, die direkt vom Strand oder auf den Wegen über den Monte Conero fahren. Dieser Kies- und Sandstrand wird all denen empfohlen, die einen ruhigen Tag am Meer verbringen, in kristallklares Wasser eintauchen und die Sonne genießen möchten. Wenn man nach Norden entlang des Strandes geht, kann man den Strand von Sassi Neri erreichen.

STRAND “DUE SORELLE”

Eine herrliche Ecke eines unberührten und wilden Paradieses, das im Sommer mit dem Boot vom Hafen von Numana aus erreichbar ist. Am Strand angekommen, können Sie nur noch die fantastischen weißen Felsen bewundern, mit dem überwältigenden Gefühl, an einem magischen Ort angekommen zu sein, an dem die Natur vom Feinsten ist.

STRAND URBANI

Es ist wahrscheinlich der berühmteste Strand von Sirolo, der am Fuße der Stadt liegt und leicht mit dem Auto oder zu Fuß erreichbar ist. Es ist größtenteils von Badeanstalten bedeckt, bietet aber auch kurze Strecken an öffentlichen Stränden. Sehr bezaubernd ist der Blick auf den Monte Conero und für Abenteurer ist es möglich, eine wunderschöne natürliche Höhle zu erkunden.

STRAND VON MARCELLI

In idyllischer Lage unweit von Numana, gekennzeichnet durch einen großflächigen Kieselsteinstrand mit hohem Meeresboden, ideal für Familien, die einen angenehmen Urlaub mit allem Komfort verbringen möchten. Die Promenade verfügt über eine Reihe von Badeanstalten, die mit Dienstleistungen verschiedener Art ausgestattet sind, vom Sport bis zur Verpflegung.

STRAND DEI FRATI

Ein Muss für Schnorchler und Buchtenliebhaber. Aufgrund der Abgeschiedenheit und des Charmes, der von diesem Strand ausgeht, wird er auch besonders für Paare empfohlen, die romantische Momente an einem magischen Ort verbringen möchten. Es ist vom angrenzenden Strand von Numana Alta aus leicht zu Fuß zu erreichen.

STRAND VON NUMANA BASSA

Die ideale Wahl für diejenigen, die einen ruhigen Tag am Meer verbringen möchten, nur wenige Schritte vom historischen Stadtzentrum entfernt. Entlang der Küste finden Sie Einrichtungen mit allem Komfort und Restaurants. Diese wunderschöne Strandpromenade, die sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto erreichbar ist, bietet die Möglichkeit zu unbeschwerten Spaziergängen und Radtouren.

STRAND VON MEZZAVALLE

Ein charmanter Ort, der für alle Naturliebhaber, für Spaziergänge im Grünen und für diejenigen, die Ruhe und Erholung lieben, empfohlen wird. Völlig ohne Badeanstalten, mit einer komfortablen Bar/Restaurant und einem Blick auf die Hänge des Monte Conero. Für alle Besucher sind Trekkingschuhe und Sportbekleidung sehr empfehlenswert.

STRAND DEL TRAVE

Der Name leitet sich von einem langen natürlichen Felsen ab, der sich etwa einen Kilometer lang ins Meer und zum Horizont erstreckt. Darauf wurde in den 50er Jahren eine dauerhafte Fischfangstation namens "Casotto Fattorini" gebaut. Da es keine Dienstleistungen oder Einrichtungen für Touristen gibt, ermöglicht dieser Küstenabschnitt seinen Besuchern einen Tag der Entspannung am Meer. Wenn man am Ufer entlanggeht, ist er vom Strand von Mezzavalle aus leicht erreichbar.

STRAND VON PORTONOVO

Die Bucht von Portonovo, auch bekannt als die Grüne Bucht, liegt eingebettet in den Conero Park und sieht aus wie eine fantastische grünblaue Oase. Jeder, der in kristallklarem Wasser eintauchen und wirklich schöne Landschaften genießen möchte, wird diesen Ort direkt am Meer besonders faszinierend finden.

Mögliche Aktivitäten

HÖHLENKUNDE UND ARCHÄOLOGIE

HÖHLEN VON FRASASSI

1971 in der Schlucht, von der sie ihren Namen haben, entdeckt, präsentieren sie eine wunderbare unterirdische Welt voller Stalaktiten und Stalagmiten.

HÖHLEN VON OSIMO

Alte Verteidigungswege und Geheimgänge, die tief in den Hügel gegraben wurden und darauf warten, entdeckt zu werden. Eine wunderbare Untergrundwelt mit faszinierenden Symbolen und Figuren aus der Vergangenheit, für ein wirklich einzigartiges Erlebnis.

HÖHLEN VON CAMERANO

Unter dem historischen Zentrum der Stadt entstand ein großer unterirdischer Komplex. Es gibt keine zuverlässigen Quellen über seinen Ursprung, der nach wie vor von einem Geheimnis umhüllt ist. Die drei Kreisverkehre gehören zu den vielen Sehenswürdigkeiten, die einen Besuch wert sind. Offensichtlich waren sie Orte von ante litteram Treffen, mit der Vorwegnahme spätere Phänomene.

HÄNGEGLEITER

Wenn Sie nicht unter Schwindelanfällen leiden und gerne fliegen, können Sie es mit einem motorisierten Hängegleiter versuchen. Das Fliegen mit Ihrem Lehrer vom Fuße des Monte Conero, die Adriaküste hinunter, macht besonders viel Spaß und ist sehr eindrucksvoll. Natürlich ist dies nur für diejenigen zu empfehlen, die Abenteuer in großer Höhe lieben!

REITEN

Wo Tierliebe zu einem unvergesslichen Erlebnis wird. Neben der Durchführung von unterhaltsamen Ausritten für Anfänger und Fortgeschrittene ist es auch möglich, Ausflüge mit köstlichen rustikalen Abendessen mit Grillfleisch auf dem Feuer zu organisieren.

GO-KART

Manchmal braucht es nur wenig, um einen Traum zu leben. Mieten Sie einfach ein Go-Kart und Sie können die Formel 1 praktisch überall um sich herum hören. Nur wenige Kilometer vom Campingplatz entfernt gibt es eine Strecke, auf der Sie mit Ihren Freunden an spannenden Hochgeschwindigkeitswettbewerben teilnehmen können. Auch die Kleinen können in Baby-Go-Karts mitmachen oder stundenlang beim Hüpfen auf Trampolinen, Skaten oder Minigolf spielen Spaß haben.
SPEZIELLE & LAST MINUTE ANGEBOTE die schnell ergriffen werden müssen!
Haben
Sie Fragen?
Schreiben Sie uns,
wir werden Ihnen
umgehend antworten.
MyReply Form loading loading form
Ein unvergesslicher
Urlaub
Die Marken
Newsletter
Verpassen Sie nicht unsere Angebote!

Porto Potenza Picena
Viale Regina Margherita, 358 62018 (MC) - IT
+39 0733 881215
info@campingcostaverde.it
P.Iva 01871260434 - Privacy Policy
Credits TITANKA! Spa © 2018